Veranstaltungen - Aktiv in Sachsen

Landesverband Nachhaltiges Sachsen e.V. (projekt.nachhaltiges-sachsen.de)


  • kooperativ
  • unterstützend
  • vernetzend
Website zum Projekt »Stärkung zivilgesellschaftlicherund unternehmerischer Akteure zur Gestaltungnachhaltiger Entwicklung in Sachsen«

Food System Change Online Congress



Mehrtägige Veranstaltung
22.03.2021, 00:00 Uhr bis 24.03.2021, 00:00 Uhr

Our free Online Congress is for you... If you want to learn more about how you can practically change the current food system into an environmentally friendly food system. If you want to learn more about projects across Europe that had already an impact on their local food system.

The Food System Change Online Congress will offer an exchange platform and will provide valuable insights into the diverse work of niche pioneers across Europe. They will share with us personal experiences, best practices, challenges within the starting phase of the project - and how they were solved, financing possibilities and so on...

  • kinderfreundlich
  • barrierearm
  • kostenfrei

Sprecherin / Sprecher: Prof. Dr. Anna Maria Häring, HNE Eberswalde Johanna Stumpner, Assoziation ökologischer Lebensmittelhersteller e.V. Stephanie Wunder, from the Ecologic Institute Dr. agr. Johannes Eisenbach, Biocyclic-Vegan agriculture in Greece Network

Zielgruppe(n): Keine Einschränkung

Kosten: kostenlos

Weitere Informationen zur Veranstaltung:
https://www.foodsystemchange.org/congress
NAHhaft e.V.
Louisenstrasse 89
01099 Dresden

Telefon: 03055570733
E-Mail: laura.rost@nahhaft.de

Ansprechpartner:
Laura Rost, Projektmanagement

 

Adresse
Landesverband
Nachhaltiges Sachsen e.V.
Schützengasse 16-18
01067 Dresden
Informiert bleiben
Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter zu aktuellen Aktionen, Themen und Projekten an:

Newsletter bestellen
Social Media
© Landesverband Nachhaltiges Sachsen e.V. 2021
Förderung
Das Projekt „Stärkung zivilgesellschaftlicher und unternehmerischer Akteure zur Gestaltung nachhaltiger Entwicklung in Sachsen“ wird gefördert mit Mitteln des Freistaats Sachsen im Rahmen der Förderrichtlinie für Besondere Initiativen.
Sächsisches Staatsministerium
für Energie, Klimaschutz,
Umwelt und Landwirtschaft